Aktivitäten

HTC Wallonien ist das einzige Behandlungszentrum für ungefährliche flüssige Abfälle in Wallonien!

Gemäß dem Gesetz verfügen wir über eine Umweltgenehmigung für einen Zeitraum von 30 Jahren, einschließlich einer Registrierung als Sammelzentrum für ungefährliche Abfälle.

Mit einer täglichen Kapazität von 450 t besitzt HTC W die erforderliche Spitzentechnologie, um eine große Abwassermenge unter Einschluss einer Druckentwässerung von flüssigem Schlammmaterial effizient zu behandeln: 

Unsere Anlagen umfassen:
Ein Rechenreinigungssystem
Eine physiko-chemische Behandlung mit einer Kapazität von 20 m3/h
Zwei Kläranlagen mit einer Kapazität von 4500 m3 (Belüftung/Nitrifikation/
Denitrifikation)
Einen Aktivkohlefilter
Eine Abwasserkammer mit Passivsammler

Eine Filterpresse mit einer Behandlungskapazität von 50 t/Tag

Zutritt von 08:00 bis 18:00 Uhr – unsere Anlagen sind mit mehreren Ablassstellen, die sich nach dem bezüglicher der Abfälle zur Anwendung kommenden Verfahren richten, ausgestattet, um Wartezeiten zu vermeiden.

Unser Standort verfügt über einen großen Parkplatz und ermöglicht somit die vorübergehende Abfalllagerung in IBC-Behältern oder Containern, bis zur Behandlung der Inhaltsstoffe.

Zudem verfügt HTC W über ein standorteigenes Labor sowie einen qualifizierten Chemiker, um die Abwasserkonformität zu prüfen und die Abfälle vor deren Behandlung zu charakterisieren. 

HTC Wallonien zählt zu den unumgänglichen Alternativen für alle Unternehmen, die ungefährliche Abfälle produzieren und bestrebt sind, eine legale Lösung für die Umweltauswirkungen zu finden!
 


Klicken Sie an die Karte, um zu vergrößern.

Niederlassung

HTC Wallonië

HTC GmbH Av. du parc Industriel 20
4041 Milmort
Belgium


Tel.: +32 4 289 07 37
Fax: +32 4 289 07 38

MwSt: BE 0475.329.989

E-mail:
Webdesign by IDcreation 2012